Infos

Der Campuslauf findet am 17. Mai 2017 (parallel zum Dies Academicus) auf dem Gelände der TU Dresden statt. Start und Ziel findet ihr wie immer auf der Willerswiese hinter der ehemaligen “Neue Mensa” an der Bergstraße. Eingeladen sind nicht nur Studierende, sondern auch Mitarbeiter der Hochschulen oder schlicht Laufbegeisterte, die sich auf der Strecke miteinander messen wollen.

Wählen könnt ihr zwischen der 2,5 km, 5 km oder der 10 km Distanz.

Wer noch drei Freunde oder Kollegen zusammentrommelt kann auch als Staffel 4 x 2,5 km laufen. Kreative Kostüme sind – nicht nur in der Staffel – gern gesehen und wer die Gunst der Schaulustigen gewinnt, kann sogar den Preis für das beste Kostüm abstauben!

Das Startgeld für den Lauf liegt bei 7 Euro. Ihr meldet euch direkt auf dieser Seite an. Die Bezahlung ist per Überweisung möglich. Natürlich könnt ihr euch auch wieder über MLP anmelden, allerdings in diesem Jahr über den in der Anmeldung stehendem Link. Dort kostet der Start nur 3,50 Euro.
Anmeldeschluss für den Campuslauf ist der 16.05.2017, 23:45 Uhr. Nachgemeldet werden kann wie immer am Lauftag selbst auf der Willerswiese. Beachtet bitte, dass dabei eine Nachmeldegebühr in Höhe von 3€ fällig wird.

Zum Lauftag selbst:
Eure Startnummern könnt ihr ab 15:30 Uhr auf der Wiese abholen. Spontane Anmeldungen am Lauftag selbst sind dann auch noch bis 17 Uhr möglich. Wir freuen uns, wenn ihr schon früh erscheint – dies entzerrt den Andrang und für Unterhaltung haben wir gesorgt. Eine kostenlose Garderobe zur Lagerung eurer Sachen sowie Umkleiden befinden sich direkt im Willersbau. Die 2,5km und 5km-Läufer starten 17:30 Uhr, die 10km und Staffel-Läufer ca. 18:30 Uhr. Im Anschluss, gegen 20:00 Uhr, erfolgt die Siegerehrung für alle Disziplinen. Jeder Läufer bekommt eine Urkunde.

Verhalten bei Regenwetter:
Sollte am Lauftag schlechtes Wetter – insbesondere Regen und Gewitter – auftreten, werden wir die Anmeldung in die Räumlichkeiten des Willersbaus verschieben.
Falls wir von sintflutartigen Regenfällen überrascht werden, ziehen wir ebenfalls in Erwägung, den Start um einige Minuten nach hinten zu verschieben, bis sich die Wetterlage verbessert hat.

Dieser Streckenverlauf erwartet euch:
laufstrecke2016

Der Campuslauf wird durch die Laufszene Sachsen unterstützt, für die Zeitmessung und Streckenverpflegung der Läufer ist gesorgt. Außerdem warten großartige Preise auf diejenigen, die es aufs Treppchen geschafft haben!

Die Idee des Campuslaufs ist es, Spenden für die Studentenstiftung Dresden zu sammeln. Neben der sportlichen Herausforderung trägt man also noch aktiv zur Verbesserung der Studienbedingungen bei. Die Studentenstiftung hat in den letzten Jahren schon viele Projekte ins Leben gerufen, wie die SLUB am Sonntag, Unisolar, die Nightline oder die Förderung der Sprachenvielfalt an der TU sowie des Studierendenhaus. Aktuell fördert die Studentenstiftung die “Initiative Deutschkurse für Asylsuchende”, kurz IDA, an der TU Dresden. Mehr Informationen zur Studentenstiftung und deren Projekten gibt es unter  http://www.studentenstiftung.de/ – die Seite wird allerdings gerade überarbeitet!